10 ultimative Tipps für deinen Hausputz

Tust du dir auch so schwer, mit deinem Haushalt im Einklang zu bleiben? Ich habe hier 10 Tipps für deinen ultimativen Hausputz –  damit schaffst du es im Handumdrehen.

Diese Dinge solltest du täglich reinigen:

  • Arbeitsplatte in der Küche abwischen
  • Müll rausbringen
  • Betten machen
  • Geschirrspülmaschine aus- und wieder einräumen
  • Staubsaugen und – wischen

Deine wöchentlichen Aufgaben sollten sein:

  • Teppiche absaugen
  • Böden wischen
  • Wäsche waschen
  • Toilette, Dusche – das gesamte Bad putzen
  • Regale abstauben
  • Betten neu beziehen
  • Türgriffe und Lichtschalter reinigen (ggf. desinfizieren)

Monatlich solltest du dich um dies kümmern:

  • Reinige deine Küchengeräte, wie Mikrowelle usw.
  • Geräte abstauben (TV, Monitore usw.)
  • Fugen im Badezimmer reinigen
  • Sockelleisten in den Zimmern absaugen und reinigen

1x im Quartal steht an:

  • Sortiere abgelaufene Lebensmittel aus
  • Dunstabzugshaube in der Küche reinigen
  • Fenster putzen

Wie du siehst, ist diese Liste halb so wild und wenn du dich akribisch daran hältst, hast du in Null Komma Nichts ein sauberes Haus!

Viel Spaß!

 

Hier kannst du dir die Liste auch herunterladen:

 

Tipps für den Hausputz

Das könnte dich interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.