Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Pokémon GO ist ein bisschen wie eine Schnitzeljagd.

Du gehst mit deinem Smartphone in der Hand spazieren und während du so schlenderst, kommst du an  Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Denkmäler oder Museen vorbei. Auf dem Display kann man sie schon von Weitem an einem schwebenden, blauen Würfel erkennen.

Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Wenn du nahe genug an den Pokestop herangekommen bist, erscheint um dem Würfel ein blauer, sich drehender Kreis.

Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Tippe auf diesen Kreis und du bekommst ein Foto von diesem Wahrzeichen zu sehen.

Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Drehst du nun das Foto, fallen Belohnungen für dich heraus. Die Elemente, die fallen aus umfassen Pokébälle, Eier, Beeren, Tränke etc. Sammle die Geschenke ein und platziere sie in deinem Rucksack. Außer den Geschenken wirst auch Erfahrungspunkte erhalten.

Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Halte also immer Ausschau nach Pokestops, denn nur dort kannst du die zum Spiel benötigten Items erhalten.

Sobald du einen Pokestop geleert hast, wird er in violett angezeigt. Warte nun 5 Minuten und die Farbe wechselt wieder zu grün und du kannst erneut sammeln.

Pokémon GO Tutorial – Pokestops

Werbung

Krababl

Ich schaue dem Internet in die Hose und schreibe nieder, was ich alles so für euch herausfinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.