Wie hoch ist mein Stromverbrauch?

Dein durchschnittlicher Stromverbrauch hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Wie viele Personen leben in deinem Haushalt? Je mehr Personen vorhanden sind, desto mehr Strom wird auch verbraucht. Der Stromverbrauch verdoppelt sich aber nicht bei doppelter Personenzahl. Geräte wie dein Kühlschrank oder der Herd werden sowieso meist gemeinsam genutzt.

Es kommt darauf an, ob du in einem Haus wohnst oder in einer Wohnung. Normalerweise ist der Verbrauch in einer Wohnung geringer, als im Haus. Das kommt daher, weil meist eine größere Wohnfläche vorhanden ist und beim Haus oft die Außenbeleuchtung und die Garage noch hinzukommt. Der Verbrauch in einer Wohnung ist im Vergleich zum Haus um ca. 35 % geringer.

Es spielt auch eine Rolle, wie du dein Warmwasser erhitzt. Wird es mit Strom erhitzt, erhöht sich der Gesamtverbrauch um ca. 30 % pro Person.

Dein Stromverbrauch im Einfamilienhaus

Ich habe dir hier eine Liste aufgeschrieben, die deinen durchschnittlichen Verbrauch im Einfamilienhaus aufzeigt, ohne Warmwasserbereitung mit Strom.

Haus mit:

  • einer Person: 3.000 kWh
  • zwei Personen: 3.100 kWh
  • drei Personen: 3.800 kWh
  • vier Personen: 4.200 kWh
  • fünf Personen: 5.200 kWh

Bitte beachte, dass dies nur Näherungswerte sind, die du gerne mit deinem Stromverbrauch vergleichen kannst.

Hast du andere Erfahrungen mit deinem Verbrauch gemacht? Ich würde mich freuen, wenn du mir diese mitteilst.

Bildquelle: Thorben Wengert  / pixelio.de

Das könnte dich interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.