10 ultimative Tipps für deinen Hausputz

Tust du dir auch so schwer, mit deinem Haushalt im Einklang zu bleiben?

Ich habe hier 10 Tipps für deinen ultimativen Hausputz –  damit schaffst du es im Handumdrehen.

Diese Dinge solltest du täglich reinigen:

  • Arbeitsplatte in der Küche abwischen
  • Müll rausbringen
  • Betten machen
  • Geschirrspülmaschine aus- und wieder einräumen
  • Staubsaugen und – wischen

Deine wöchentlichen Aufgaben sollten sein:

  • Teppiche absaugen
  • Böden wischen
  • Wäsche waschen
  • Toilette, Dusche – das gesamte Bad putzen
  • Regale abstauben
  • Betten neu beziehen
  • Türgriffe und Lichtschalter reinigen (ggf. desinfizieren)

Monatlich solltest du dich um dies kümmern:

  • Reinige deine Küchengeräte, wie Mikrowelle usw.
  • Geräte abstauben (TV, Monitore usw.)
  • Fugen im Badezimmer reinigen
  • Sockelleisten in den Zimmern absaugen und reinigen

1x im Quartal steht an:

  • Sortiere abgelaufene Lebensmittel aus
  • Dunstabzugshaube in der Küche reinigen
  • Fenster putzen

Wie du siehst, ist diese Liste halb so wild und wenn du dich akribisch daran hältst, hast du in Null Komma Nichts ein sauberes Haus!

-- Anzeige --

Viel Spaß!

Hier kannst du dir die Liste auch herunterladen:

 

Tipps für den Hausputz

Das könnte dich auch interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.