100 Dinge, für die du dankbar sein solltest

Heißer Pfefferminztee an einem kalten, regnerischen Herbsttag. Eine herzliche Umarmung deines Kindes. Nach einem langen, anstrengenden und energieraubenden Tag endlich in dein Bett fallen.

Dies sind alles kleine Dinge, die dein Leben so besonders machen. Leider bemerken wir diese kleinen Dinge oft gar nicht mehr, da wir immer mit anderen, wichtigeren Sachen beschäftigt sind.

Diese Woche werden wir dankbar sein – wir sollten das alle ein wenig mehr üben! Nicht nur am Wochenende, an Feiertagen oder im Urlaub – sondern jeden Tag! Hier sind 100 Sachen, für die ich dankbar bin und für die auch du dankbar sein kannst:

Anzeige

Anzeige

  1. Schlummer-Taste am iPhone
  2. Aufmerksamkeit
  3. Urlaub
  4. Zeit für dich allein
  5. Deine Lieblingsbücher
  6. Warme Socken
  7. Wochenenden, an denen du faul sein kannst
  8. Telefonate mit Freunden
  9. Sonne
  10. Haustier
  11. Lachen
  12. Weinen
  13. Katzenvideos
  14. Deine Gesundheit
  15. Familie
  16. Dein Bett
  17. Freundlichkeit
  18. Herzliche Umarmungen
  19. Lustige Traditionen
  20. Bücher
  21. Avocados 😉
  22. Alte Lieder
  23. Ein erholsamer Schlaf
  24. Lieblingsfilm
  25. Freunde
  26. Lächeln
  27. Dein Zuhause
  28. Fließendes Wasser
  29. Verregnete Tage
  30. Blogs
  31. Anderen helfen
  32. Mittagsschlaf
  33. Warmer Tee an kalten Tagen
  34. „Good-hair-Days“ 😉
  35. Musik
  36. Dein Partner
  37. Lernen
  38. Selbstgeschriebene Briefe
  39. Frische Luft
  40. Warme Decken
  41. Zwitschernde Vögel
  42. Regenbögen
  43. Heiße Dusche
  44. Zeit mit jemandem verbringen, den du liebst
  45. Lehrer
  46. Ausgehen
  47. Buchhandlungen
  48. Lustige Sommernächte
  49. Tage, an denen alles glatt läuft
  50. Tage, an denen es nicht so gut läuft, denn sie helfen uns, die anderen Tage mehr zu würdigen
  51. Dein Postzusteller
  52. Kaffee
  53. Duftkerzen
  54. Die Wärme der Sonne auf deiner Haut
  55. Gemütlicher Morgen
  56. Stand-up Comedy
  57. Dein innerer Frieden
  58. Elektrizität
  59. J.K. Rowling wegen Harry Potter 🙂
  60. Dein Job
  61. Kindheitserinnerungen
  62. Lange Wochenenden
  63. Humus und Gemüse
  64. Geschwister
  65. Nachbarn
  66. Internet
  67. Vergebung lernen
  68. Deine Vergangenheit
  69. Der Mond und die Sterne
  70. Menschen, die dich zum lächeln bringen
  71. Sicherheit
  72. Lange und gute Gespräche
  73. Menschen, die uns inspirieren
  74. Babys, weil sie einfach niedlich sind
  75. Arbeitskollegen
  76. Trockenshampoo *lol*
  77. Alle unsere Freunde und Bekannte, die im Einzelhandel arbeiten – es sind unsere wahren Helden 😉
  78. Omas (Mamas, Papas) Essen
  79. Ein gutes Workouts
  80. Schöne Sonnenuntergänge
  81. Lange Schaumbäder
  82. Sonntage mit der Familie
  83. Biomarkt
  84. Natur
  85. Harte Zeiten – denn diese machen dich stärker.
  86. Deine Träume
  87. Spezielle, für dich wichtige Momente
  88. Veränderung
  89. Erziehung
  90. Kunst
  91. Großzügigkeit
  92. Frisches Brot
  93. Filmabend Zuhause
  94. Alte Bilder wiederfinden
  95. Deine Zukunft
  96. Waschmaschinen und Wäschetrockner
  97. Selbstlose Menschen
  98. Deinen Ängsten gegenübertreten
  99. Menschen
  100. ………

Nummer #100 habe ich ausgelassen, nicht weil ich mir nicht noch mehr Dinge vorstellen kann, denen ich dankbar sein möchte, sondern ich möchte, dass du diese leere Stelle ausfüllst.

Für welche Sache, Person, Ort, Gefühl bist du dankbar?

Dankbar sein

Anzeige

 

Das könnte dich auch interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.