15 Geheimnisse, die Männer hoffentlich nie über Frauen herausfinden

Es ist ein ständiger Geschlechterkrieg zwischen Männern und Frauen, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde und wird. Die beiden Geschlechter sollten aber mal zusammenkommen und sich über sich selbst aufklären, obwohl ich denke, dass das eher unwahrscheinlich sein wird, deshalb schreibe ich das hier auf.

Dieser Artikel wird Männern einen kleinen Einblick in einige Dinge geben, die Frauen einfach nicht wollen, das er es weiß. Aber es kann helfen, dass Männer die Frauen besser verstehen.

Werbung

An alle Frauen da draußen: Keine Sorge, ich gebe nicht alle unsere Geheimnisse preis 🙂

Diese Dinge wollen Frauen ihren Männern nicht verraten

1. Was Unterwäsche für die Periode ist und warum wir sie haben

Wenn du schon einmal etwas über Biologie und das Fortpflanzungssystem gelernt hast, weißt du sicher, dass Frauen einmal im Monat einen bestimmten Besucher bekommen. Nun, Männer wissen bescheid, wenn es um Krämpfe oder hormonelle Stimmungsschwankungen der Frau geht, jedenfalls soweit, wie es uns durch die Medien suggeriert wird (das ist aber ein anderes Thema!). Es gibt aber eine Sache, die viele Männer gar nicht kennen – Unterwäsche! Die Frauen unter uns wissen jetzt genau, was ich meine und nein es sind keine seltsamen Unterhosen, die es Frauen erlauben, ohne weitere Hygieneprodukte auszukommen. Egal, wie erfahren du auch sein magst, die meisten Frauen sind während ihrer Periode schonmal „ausgelaufen“, so dass sie gelernt haben, während ihrer Periode nicht unbedingt den seidenen Stringtanga zu tragen. Sie greifen während dieser Zeit meistens zu alten, schlabberigen Unterhosen, die irgendwo in ihrem Schrank versteckt sind, bei denen es ihnen egal ist, wenn mal was daneben geht.

2. Ihr Gewicht oder Größe – warum nur?

Sieh mal, wir sagen nicht, dass Männer völlig immun gegenüber Körperformen seid – es gibt Unmengen an Männern da draußen, die sich wünschten, dass sie etwas muskulöser sind oder sich wünschen, dass sie in ihren Klamotten etwas besser aussehen könnten.

Es ist jedoch eine ganz andere Welt für Frauen, die grundsätzlich mit Bildern des „perfekten Körpers“ bombardiert werden, wo auch immer sie sich gerade befinden. Sogar für körperbewusste und selbstsichere Frauen kann so etwas schon überwältigend sein.

Deshalb möchten wir lieber nicht, dass du weißt, wieviel wir genau wiegen, um dann evtl. abgestempelt  oder in eine Schublade gesteckt zu werden. Sogar die selbstbewussteste Frau wird einen kleinen Stich empfinden, wenn jemand zu ihr sagt:“Oh ein Gott, soviel wiegst du? Meine Schwester ist 500 Gramm leichter als du! Du siehst aber nicht so aus, als würdest du so viel wiegen!“ …. äh… ja!

3. Sie wird dir niemals genau sagen, mit wie vielen Männern sie geschlafen hat

Egal, wie aufrichtig sie erscheinen mag, als sie dir diese Frage beantwortet hat, es ist eher wahrscheinlich, dass es nicht stimmte.

Wie eine Studie herausfand, ist es so, dass wenn eine Frau sagt, sie hätte mir vier Männern geschlafen, ist die tatsächliche Zahl näher an einer sieben 😉

Ihre Flunkerei ist teilweise beabsichtigt (sie möchte nicht wie eine Schlam*** rüberkommen), aber meistens ist es eine Art sexuelle Amnesie. Wenn eine Frau vorgibt, dass eine Begegnung nie stattgefunden hat, hat sie es einfach schlicht und ergreifend vergessen.

Werbung

4. Dass sie über komische Filme / Werbespots / zufällige Dinge geweint hat, als sie an PMS litt

Dies ist ein weiteres dieser Dinge, von denen wir hoffen, dass Männer es nie erfahren, weil es ehrlich gesagt komisch ist, das zu erklären. Nein, wir sind nicht übersensibel, nur weil uns eine bestimmte Werbung zum Weinen gebracht hat.

Wir sind auch nicht verrückt, weil wir uns über einen verschütteten Kaffee aufregen. Wir haben Hormone, die durch unseren Körper strömen. Wir wollen nicht darüber reden, wir wollen uns nicht mit deinem besorgten oder verunsicherten Gesicht befassen.

Die meisten Menschen reagieren sofort auf weinende Frauen, aber wir können selbst nicht mal erklären, warum das gerade so ist. Lass uns einfach in Ruhe wegen der süßen Welpen im Werbespot über Toilettenpapier heulen.

5. Wie viel wir wirklich essen können

Wir Frauen essen nicht nur Salate oder solche Sachen. Manchmal wollen wir Zimtschnecken essen, die so groß sind, wie unser Gesicht oder wir wollen einen Riesenburger verdrücken und das ist auch völlig in Ordnung – natürlich in Maßen.

Egal, wie sehr ein Mann auch behauptet, dass er Frauen toll findet, die auch mal richtig reinhauen können, wir würden es niemals zugeben, dass wir ein ganzes Blech Brownies oder eine Riesenpizza verdrücken können.

Es ist gar nichts falsches daran, aber das ist etwas, was wir lieber in der Privatsphäre unseres eigenen Wohnzimmers tun, während wir Netflix schauen und uns ein großes Glas Wein gönnen. Es ist einfach für uns nicht Lady-like, deshalb wollen wir nicht, dass du uns dabei  zusiehst 😉

6. Dass wir unsere BH’s oft länger tragen, als wir wahrscheinlich sollten

Das ist etwas, von dem wir niemals wollen, dass Männer es herausfinden, weil es ehrlich gesagt eine Art unserer heimlichen Schande darstellt 😉

Natürlich gibt es Frauen, die ihre Dessous am Ende des Tages liebevoll per Hand waschen und lufttrocknen lassen. Für die durchschnittliche Frau allerdings, vergeht mehr Zeit, als sie zugeben möchte, zwischen dem Waschen des BH’s.

Manchmal ist uns das einfach zu viel Anstrengung, auch noch den BH oder die Dessous von Hand waschen zu müssen. Dazu sind wir nach einem langen Tag nicht mehr bereit. Wir wollen allerdings nicht, dass Männer davon Wind bekommen 😉

7. Die Zeit, die wir damit verbringen, uns fertig zu machen

Frauen wollen nie, dass jemand weiß, wie lange es dauert, bis sie fertig sind. Frauen haben einfach einen viel längeren Vorbereitungsprozess als Männer. Männer haben Glück, sie müssen einfach nur duschen, ein bisschen Gel in die Haare und können losziehen.

Wenn es jedoch um uns Frauen geht, dauert das alles etwas länger. Die meisten Frauen gehen wie folgt vor: duschen, Haare föhnen, Make-up und dann kommt der härteste Teil… das Anziehen. Also Männer… lasst euch nicht täuschen, keine Frau ist in nur 5 Minuten fertig.

8. Sie tragen Deo unter ihren Brüsten auf

Für die meisten Menschen ist die Anwendung von Deo nach einer Morgen- oder Abenddusche ein Standardding… Deo ist eine Substanz, die auf den Körper aufgetragen wird, um Körpergerüche zu vermeiden. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Deos zur Auswahl, aber es gibt anscheinend auch verschiedene Körperstellen, auf denen man bzw. Frau das Deo noch, ausser unter den Armen, auftragen kann.

Ich habe im Internet mal auf Twitter gelesen:“Manchmal trage ich das Deo unter meine Brüste auf. Ich hoffe, ich bin nicht die Einzige.“

Ein paar andere Nutzer stimmten dem Kommentar der Frau zu und es ist auch völlig nachvollziehbar, oder nicht?

Schließlich ist es eine Tatsache, dass der Brustschweiß vermehrt gebildet wird, wenn die Temperaturen steigen. So tun diese Frauen eigentlich das Richtige, um zu verhindern, dass Schweißflecken ihre Lieblingsklamotten verzieren, indem sie die Bereiche unter ihren Brüsten mit Deodorant einsprühen. 😉

9. Wie haarig sie sind, wenn sie sich nicht rasieren

Eine Twitter-Userin schrieb einmal in ihrer Timeline:“Wie haarig unsere Beine sind, wenn wir uns nicht rasieren… wie haarig unser ganzer Körper eigentlich ist… „

Wenn du deinen Körper bzw. einige Körperstellen oft rasierst, um ein glattes Vergnügen zu verspüren, ist das super.

Aber wenn du die Stoppel allein wegen des gesellschaftlichen Drucks wegrasiert hast, ist es vielleicht an der Zeit aufzugeben. Aber Vorsicht, an manchen Körperteilen wachsen viele Haare, wenn du dich nicht rasierst, und darauf stehen Männer nicht wirklich. Es gibt natürlich auch Männer, die Körperbehaarung lieben, das steht wieder auf einem anderen Blatt.

10. Der Schritt im schwarzen Höschen ist ausgeblichen

Manchmal passiert das… dein schwarzes Höschen bleicht genau im Schritt aus… nun, es gibt eine Lösung für dieses spezielle Problem. Kaufe dir keine schwarzen Höschen mehr… ooooooder leg dir eine Slipeinlage hinein 🙂

11. Ihnen wachsen Haare am Kinn

Alle Frauen produzieren auch kleine Mengen an männlichen Hormonen, die Androgene genannt werden. Damit wird das Haarwachstum stimuliert, so dass auch wir manchmal kleinere Härchen im Kinnbereich bekommen, wenn diese Hormone übermäßig produziert werden.

Zum Glück ist das natürlich nicht lebensbedrohlich. Allerdings denke diese Frauen zumeist, dass mit ihnen etwas nicht stimmt und es ist ihnen peinlich und sie suchen immer nach Wegen, diese Härchen zu entfernen. Die Ursache für die übermäßige Produktion von Androgenen ist leider unbekannt.

12. Dass hohe Schuhe weh tun können

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen ihre Schuhe lieben, besonders hohe. Ich bin mir sicher, dass viele Männer ihren Frauen schon oft gesagt haben „trag bequeme Schuhe“, aber aus Modegründen werden Frauen kaum auf ihre hohen Schuhe verzichten. Wir geben zu, dass unsere teuren Pumps uns töten.

Hohe Schuhe sind schmerzhaft, aber Frauen geben nicht gern nach, wenn sie dafür viel Geld bezahlt haben. Wir hassen es ausserdem, zuzugeben, dass ihr Männer recht habt, also tun wir so, als ob wir uns wohlfühlen, obwohl wir in Wirklichkeit fast sterben.

13. Wenn du weg musst, auch über Nacht, schläft sie in deinem alten Lieblings-T-Shirt

Weil es nach dir riecht.

14. Wie sehr sie dich gestalked hat

Frauen werden niemals zugeben, wie sehr sie dich in sozialen Netzwerken gestalked haben. Wenn dich eine Frau wirklich mag, wird sie alle deine Bilder auf Instagram und Facebook durchstöbern und sie wird alle deine Tweets lesen.

Sie kann sogar so weit gehen, deine Ex zu finden, um die Konkurrenz abzustecken. Ebenfalls werden Frauen niemals zugeben, dass sie dich gegoogelt hat, nur um sicherzugehen, dass sie alles über dich herausgefunden haben. Frauen wollen natürlich auch sicherstellen, dass sie nicht mit einem Verbrecher ins Bett gehen. Frauen sind also Stalker. Nicht schlecht!

15. Dass ihre beste Freundin alles weiß

Sie kennt alle deine Lebensdaten… von der Größe deines Bankkontos bis hin zum… naja, besten Stück.

Wenn sie ihre Freundin also wissentlich anlächelt, stell dir besser nicht vor, warum. Die Freundin weiß einfach alles. Daran wirst du leider nichts ändern.

Deine Geheimnisse sind nicht sicher bei deiner Frau. Jedenfalls was ihre beste Freundin betrifft 😉

15 Geheimnisse über Frauen

Das könnte dich interessieren
10 Dinge, die die meisten Männer vor ihren Frauen verbergen Die meisten Frauen erwarten von ihren Männern, dass es keine Geheimnisse in der Beziehung gibt, dass man alles teilt, denn wir denken, dass dies zu ei...
Diese 10 Fehler sollten Frauen in einer Beziehung vermeiden Mädels… aufgepasst…Viele von uns glauben, dass wir in einer langjährigen Beziehung so gut wie keine Fehler machen und wir uns einfach perfekt verh...
Hört auf, eure Kinder mit Spielsachen zu überhäufen! Laut einer ganz neuen Studie aus Toledo spielten Kinder, denen weniger Spielzeug zur Verfügung gestellt wurden, kreativer und engagierten sich mehr fü...
10+ Zeichen, die auf eine Depression schließen lassen Depression ist nichts, worüber man sich freuen kann. Wie viele psychische Krankheiten, bleibt sie oft unentdeckt und treibt ihre Opfer langsam in tief...

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben…
Ich schreibe für mein Leben gern – über Gott und die Welt – Inspirationen hab ich genug ;)
Willst du mehr erfahren, dann klick auf „Über uns“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.