50 Vorsätze für das neue Jahr und wie du jeden einzelnen davon kinderleicht umsetzt

Das neue Jahr rückt langsam näher und da die Weihnachtszeit bereits vor uns liegt, genießen viele Menschen einen Rückblick auf das Jahr und bewerten einige ihrer Lebensentscheidungen neu.

Die Vorsätze für das neue Jahr sind die perfekte Gelegenheit für all jene, die es versäumt haben, mit den Änderungen zu beginnen, von denen sie sagten, dass sie sie nächste Woche, nächsten Monat oder vielleicht zu Beginn des Winters vornehmen würden.

Jetzt kommt also deine Chance, dich hinzusetzen und eine Liste wichtiger Änderungen deines Lebensstils vorzubereiten.

Was möchtest du in deinem Leben verändern? Welche Vorsätze hast du für das kommende Jahr?

Ich möchte dich bei deiner Liste etwas unterstützen, deshalb habe ich dir hier einige Ideen aufgeschrieben, die du vielleicht gerne übernehmen und umsetzen möchtest.

50 Neujahrsvorsätze

50 gängige Neujahrsvorsätze inkl. Tipps und Tricks

Wenn du auf der Suche nach effektiven Wegen bist, dein Leben zum Besseren zu verändern, dann wirst du hier mit Sicherheit viele nützliche Informationen finden.

1. In Form kommen: Abnehmen ist der Top-Vorsatz für’s neue Jahr. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung hat diesen Punkt auf seiner Vorsatzliste stehen. Es ist so einfach, ein Trainingsprogramm für dich zu finden, aber der Trick ist, ein anständiges Programm zu finden, dass dir stabile Ergebnisse liefert und auf lange Sicht leicht einzuhalten ist. Hole das Beste aus dir heraus.

Anzeige

2. Beginne, dich gesünder zu ernähren: Dies ist in der Regel eine Erweiterung des ersten Vorsatzes. Die Umstellung auf gesündere Mahlzeiten kann unglaublich schwierig sein, weil wir überall von Fast Food umgeben sind. Mit viel Entschlossenheit und einigen grundlegenden Tipps kannst du jedoch langsam gesündere Essgewohnheiten entwickeln. Lerne, das emotionale Essen zu kontrollieren. Stelle dir selbst die Frage, warum Diäten scheitern und suche dir gesunde Rezepte im Internet.

3. Hör auf alles zu verschieben: Die größte Barriere, die die meisten Menschen davon abhält, ihre Ziele zu erreichen, ist der Wunsch sich zu entspannen und etwas Spaß zu haben, anstatt hart zu arbeiten. Sobald du dich aber an das Verschieben von Dingen gewöhnt hast, ist es schwierig, dich selbst herauszureissen. Deshalb musst du eine Menge Arbeit und Kraft investieren, um diese schlechte Angewohnheit zu ändern.

4. Verbessere deine Konzentration und deine geistigen Fähigkeiten: Die Menschen versuchen seit Jahrtausenden, Wege zu finden, ihren Fokus und ihre kognitiven Fähigkeiten zu verbessern. Die meisten alten Zivilisationen hatten eine Kombination aus mentaler Bewegung und Kräutermedizin, um dieses Ziel zu erreichen. Heute können wir alles nutzen, von Apps auf dem Handy bis hin zu alten Meditationstechniken, um die Konzentration zu steigern und unsere mentalen Fähigkeiten zu verbessern. Wenn du das schaffst, kannst du deine Stimmung kontrollieren, schneller lernen und Probleme leichter lösen.

5. Neue Leute kennenlernen: Wenn wir uns dauernd nur in unserem gewohnten Umfeld aufhalten, sieht das meist so aus -> wir sind die meiste Zeit zu Hause und verpassen viele interessante Möglichkeiten zum Netzwerken und Spaß haben. Das Kennenlernen neuer Menschen kann sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken und auch deiner Karriere helfen. Also fürchte dich nicht, rauszugehen und neue Freunde zu finden. Überwinde deine Schüchternheit, sammle etwas Wissen und lerne neue und interessante Menschen kennen.

6. Werde aktiver: Einige Leute haben nicht wirklich ein großes Gewichtsproblem, sie gehen vielleicht sogar einmal pro Woche ins Fitnessstudio, aber sie sitzen die meiste Zeit zu Hause und auf der Arbeit herum, was sich negativ auf die Haltung und Gesundheit auswirken kann. In diesem Fall solltest du sehen, mehr Bewegung in deinen Alltag zu bekommen. Es macht noch mehr Spaß, wenn du mit Freunden oder deiner Familie spazieren gehst oder ihr andere gemeinsame Aktivitäten teilt.

7. Werde selbstbewusster und gehe auch mal Risiken ein: Eine gute Dosis Selbstvertrauen wird dir helfen, ein insgesamt viel glücklicheres Leben zu führen. Zögere nicht, dich über Möglichkeiten zur Stärkung deines Selbstvertrauens zu informieren.

8. Verdiene mehr Geld: Selbst Milliardäre sind immer auf der Suche nach Wegen, mehr Geld zu verdienen, und wir alle können definitiv eine zusätzliche Einkommensquelle nutzen, um das Leben ein wenig komfortabler zu gestalten. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, wie Nebenjobs zu haben, als Freelancer zu arbeiten oder das Internet zu seinem Vorteil zu nutzen.

9. Werde höflicher: Gute Manieren waren schon immer ein wichtiger Teil einer zivilisierten Gesellschaft. Sie erleichtern die Verbindung zu anderen, vermeiden Beleidigungen und sorgen dafür, dass andere dich als eine gute und vertrauenswürdige Person wahrnehmen. Also kenne die Etikette, sei immer vorbereitet. Gehe mit unhöflichen Menschen auf die richtige Weise um und lerne, wie du nein sagst.

10. Stress abbauen: Du sagst dir bestimmt, dass jeder Stress hat und dass es unglaublich schwierig ist, den Stress abzubauen. Leider hast du damit recht, aber Stress kann eine destruktive Wirkung auf deine Beziehungen und deine Gesundheit haben. Es mag eine unvermeidliche Nebenwirkung unseres hektischen, modernen Lebensstils sein, aber es kann mit Hilfe nützlicher, unkonventioneller und leicht zu übender Tricks zur Stressbewältigung effektiv gesteuert werden.

11. Lerne, mit deinem Leben zufrieden zu sein: Selbst diejenigen, die in guter Verfassung sind, ein gutes Leben führen und Stress unter Kontrolle haben, können immer noch unglücklich sein. Es braucht Zeit und Geduld, um zu lernen, wie man Freude an den kleinen Dingen findet und sich nicht von Problemen herunterziehen lässt.

12. Verbessere deine Schlafqualität: Mit großen Fernsehern, Computern, Smartphones, Tablets und allen möglichen Geräten mit hellen Bildschirmen und akustischen Warnmeldungen kann es schwierig sein, nachts genug Schlaf zu bekommen. Acht Stunden Schlaf pro Nacht sind das Minimum, was jeder von uns braucht, um sich zu regenerieren.

13. Höre mit dem Rauchen auf: Eine schlechte Angewohnheit – nicht nur für die Gesundheit. Auch dein Geldbeutel leidet unter dieser Sucht. Sei einfach bereit, hab viel Willenskraft und widme dich dem Verzicht auf Zigaretten.

14. Weniger fernsehen: Die durchschnittliche Person verschwendet viel Zeit vor dem Fernseher, Zeit, die viel besser genutzt werden könnte. Z.B. um Fähigkeiten zu entwickeln, zu lernen oder den Körper fit zu halten. Sobald du es geschafft hast, die TV-Zeit zu verkürzen, wirst du feststellen, wie lang und produktiv ein Tag wirklich sein kann.

15. Lies mehr: Bücher sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, viel Wissen über eine große Vielfalt von Themen zu sammeln und sie sind auch noch eine großartige Übung für unser Gehirn. Es ist nicht so schwer, 20 oder mehr Bücher im Jahr zu lesen – mache es dir nur zur Gewohnheit! Finde jeden Tag ein Zeitfenster, in dem du dich zurückziehst und liest.

16. Finde einen bedeutsamen Partner: Wir alle brauchen jemanden, der uns mal in den Arm nimmt, mit dem wir reden und unsere tiefsten Geheimnisse teilen können, aber die richtige Person zu finden, ist eine Frage von Versuch und Irrtum. Wir müssen rausgehen und eine Reihe von potenziellen Partnern kennenlernen, bevor wir denjenigen finden, mit dem wir wirklich gut auskommen.

17. Besseren Sex haben: Jede gesunde Beziehung erfordert viel Intimität, und Sex kann uns tatsächlich helfen, geistig und körperlich fit zu bleiben. Die Idee ist, Sex zu einer lustigen und lohnenden Erfahrung zu machen, und das ist etwas, das mit Übung und Übung und Übung und Übung einhergeht.

18. Werde ordentlicher: Es gibt so viele unordentliche chaotische Menschen, die ihre Sachen nicht wirklich organisieren können. Ein überladener Schreibtisch oder ein chaotisches Zuhause wirkt sich negativ auf deine Produktivität und sogar auf deine Stimmung aus, also: Beseitige die Unordnung, putze dein Haus, räume es auf und führe ein besseres, organisierteres Leben.

19. Kleide dich mit Stil: Die Art und Weise, wie du dich kleidest, kann viel über dich aussagen und das Tragen der richtigen Kleidung kann dich mächtig und selbstbewusst erscheinen lassen, was dir wiederum helfen kann, einen Job zu finden, befördert zu werden und das Auge eines reizenden Mannes oder Frau zu erregen. Egal, ob du männlich oder weiblich bist, kenne deinen eigenen individuellen Dresscode und leb ihn mit Stil.

20. Verbringe mehr Zeit mit den Menschen, die dir wichtig sind: Es gibt einfach zu wenig Zeit in diesem Leben, um es an unaufrichtige, doppelzüngige und giftige Menschen zu verschwenden. Wir sollten uns auf die Menschen konzentrieren, die uns sehr am Herzen liegen und die sich um uns kümmern, denn das ist der beste Weg, um glücklich zu bleiben.

50 Neujahrsvorsätze

21. Trinke Alkohol in Maßen oder höre ganz damit auf: Während es völlig okay und auch gesund ist, ein oder zwei Gläser Wein pro Tag zu trinken, können nicht viele Menschen von sich behaupten, dass sie diese Regel effektiv befolgen. Das Trinken unter Kontrolle zu bringen hat viele Vorteile, aber es kann ein schwieriger Prozess sein. 

22. Begleiche deine Schulden: Man kann im Leben nicht wirklich gut vorankommen, wenn man von Schulden belastet ist. Der Weg zur finanziellen Freiheit ist ein steiniger, aber mit ein wenig Planung und Selbstbeherrschung durchaus beherrschbar. Du wirst dich viel besser und ausgeglichener fühlen.

Anzeige

23. Geld sparen: Sobald du deine Schulden unter Kontrolle hast, ist es an der Zeit, etwas Geld beiseite zu legen. Etwas zusätzliches Geld, das für Reisen, die Renovierung des Hauses oder den Kauf eines neuen Autos verwendet werden kann, sind eine willkommene Abwechslung.

24: Lerne eine neue Sprache: Das Erlernen einer neuen Sprache hilft nicht nur, deine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, es sieht auch super in deinem Lebenslauf aus und kann dir möglicherweise einige Türen öffnen. Heutzutage gibt es viele Ressourcen, die es dir ermöglichen, eine Sprache kostenlos und in deiner Freizeit zu lernen.

25. Ehrenamtliche Arbeit und für wohltätige Zwecke spenden: Deine Zeit und Energie der Hilfe für Bedürftige zu widmen, ist eine edle Geste und eine Belohnung für dich selbst – aber es ist auch eine Gelegenheit, neue Menschen kennenzulernen, neue Fähigkeiten zu lernen und deinen Lebenslauf aufzubessern. 

26. Nützliche Fähigkeiten oder lustige Hobbys finden: Den ganzen Tag nur rumzusitzen bringt dich nicht weiter. Es ist viel besser, die Freizeit konstruktiv zu nutzen und neue Fähigkeiten zu erwerben, während du natürlich gleichzeitig Spaß hast. Wenn du später zurückblickst, wirst du froh sein, dass du es getan hast. Egal, ob du dich für Kommunikationsfähigkeiten oder Sport interessierst – suche dir etwas für dich selbst heraus. 

27: Lerne, den Groll loszulassen und vermeide Trübsal: Manchmal gibt es harte Zeit im Leben und oft halten diese ganz schön lange an. Herumsitzen und Trübsal blasen sind hierbei aber kontraproduktiv. Wenn du einen Kampf mit jemandem hast und vielleicht ausflippst, nur wegen eines kleinen Problems, wirst du nicht nur einen Freund oder Lebenspartner verlieren, du wirst auch traurig und verbittert zurückbleiben. Vergebung ist ein viel gesünderer Weg, um mit Themen umzugehen, die in der Vergangenheit bleiben sollten. 

28. Adoptiere ein süßes Haustier: Es gibt so viele Tierliebhaber da draußen, die gut darin wären, sich um ein Haustier zu kümmern, aber sie überdenken oft die Dinge, während einige Leute einfach hinausstürmen und sich ein Tier ins Haus holen, ohne die Verantwortung zu verstehen. Finde ein Haustier, dass zu deinen Lebensbedingungen und deinem Lebensstil passt.

29. Werde organisierter: Es spielt keine Rolle, wie viel Zeit du hast, wenn du sie nicht richtig managen kannst – du wirst einfach den größten Teil des Tages damit verbringen, ziellos herumzulaufen. Wenn du dich organisierst, wird dir plötzlich mehr Zeit zur Verfügung stehen und die Dinge beginnen sich zu entwickeln. Mache es dir zur Gewohnheit, lass dir von Apps und Tools halfen und genieße die neu gefundene Freizeit.

30. Reise mehr und sieh dir die Welt an: Du musst deine Finanzen in Ordnung bringen, die richtige Ausrüstung besorgen und etwas Zeit und Mühe investieren, bevor du in Erwägung ziehst, um die Welt zu reisen, aber so kannst verschiedene Kulturen kennenlernen, das ist doch etwas tolles. 

31. Kochen lernen: Kochen ist eine der wesentlichen Fähigkeiten, die jeder Mann und jede Frau besitzen sollte. Es ermöglicht dir, Geld zu sparen, dass Essen so zu essen, wie du es magst und mit Kerzenlicht deine Freunde und Familie zu beeindrucken. 

32. Gehe öfter zum Arzt: Gesund bleiben sollte deine oberste Priorität sein, aber viele Menschen haben Angst vor Ärzten und Krankenhäusern und warten somit nur darauf, dass sich ihr Zustand deutlich verschlechtert. Regelmäßige Kontrollen sind ein Muss, egal wie gesund du dich im Moment fühlst.

33. Erfinde dich neu: Wenn du dich nicht ganz glücklich fühlst, egal was du tust, ist es vielleicht an der Zeit, einige ernsthafte Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen. Sich selbst neu erfinden, kann dir eine ganz neue Perspektive auf das Leben geben und dich in eine Richtung führen, von der du vielleicht nie geträumt hättest, dass sie möglich wäre. 

34. Hör auf, immer zu spät zu kommen: Pünktlichkeit ist eine Tugend, die in unserer Gesellschaft hoch geschätzt wird. Pünktlichkeit ist ein Zeichen für einen echten Profi, einen zuverlässigen Freund und fürsorglichen Partner, daher ist es eine gute Idee, immer pünktlich zu sein.

35. Selbständiger werden: Technologie, die Politik und Konzerne, billige Fertiggerichte und alle möglichen Dinge, haben uns etwas verwöhnt und wir kommen oft gut ins Erwachsenenalter, ohne das Zeug dazu zu haben, unabhängig und selbständig zu sein. Diese Fähigkeit solltest du unbedingt lernen und verbessern.

36. Mach dein Hobby zum Beruf: Wenn wir es alle schaffen könnten, Spaß und Produktivität zu verbinden und damit Geld zu verdienen, wären wir wohl alle eine zufriedenere und ausgewogenere Gesellschaft. Das ist vielleicht nicht immer möglich, aber es gibt durchaus Fälle, in denen aus einem Hobby eine lukrative Karriere werden kann.

37. Komm über deinen Ex hinweg: Es mag besser sein, geliebt und verloren zu haben, als nie geliebt zu haben, aber es tut immer noch wie verrückt weh. Die Heilung eines gebrochenen Herzens ist ein Prozess, der Zeit braucht, aber es gibt immer einen Weg, um diese schwierige Zeit ohne allzu große Schmerzen zu überstehen. 

38. Lerne, deine Emotionen zu kontrollieren: Unkontrollierte Wut kann dich in große Schwierigkeiten bringen. Dinge, wie Eifersucht und Stolz sind unter Umständen destruktiv. Die Kontrolle über deine Gefühle zu erlangen, ermöglicht es dir, auch in emotional aufgeladenen Konfliktsituationen einen kühlen Kopf zu behalten und rationaler zu denken.

39. Sei verantwortungsvoller: Ein großer Teil des Aufwachsens zu einem reifen Erwachsenen ist die Fähigkeit zu denken, bevor man eine Entscheidung trifft. Es ist wichtig, Verantwortung für seine Handlungen zu übernehmen und zu vermeiden, jemand anderem die Schuld für alles zu geben.

40. Informiere dich über Kunst, Musik, Kultur usw.: Der beste Weg, um sich in das Gespräch mit einer Vielzahl von Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund einzufügen, ist eine umfassende Ausbildung. Themen wie Kunst, Musik, Geschichte und Kultur verwirren die Menschen oft, aber eigentlich sind das Themen, die leicht verständlich sind. Verbringe genug Zeit damit, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

41. Verbringe weniger Zeit mit Social Media: Einige Leute verbringen vielleicht keine Stunden vor dem Fernseher oder mit Videospielen, aber Social Media ist zu einer ernsthaften Sucht in einer Vielzahl von demographischen Situationen geworden. Es ist in Ordnung, mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, aber wenn du mehr als eine Stunde pro Tag auf Social Media verbringst, ist es Zeit für eine Veränderung.

42. Lerne, dich zu verteidigen: In der Lage zu sein, deine eigene Sicherheit und die Sicherheit derjenigen, die du liebst, zu gewährleisten, ist eine sehr wichtige Fähigkeit. Es geht hier jedoch nicht nur um Faustschläge. Du musst lernen, wie du dich selbst verhalten kannst und wie du dein Verhalten ändern kannst, um mit gewissen Situationen umzugehen.

43. Werde romantischer: Romantik ist oft das erste Opfer in längeren, ernsteren Beziehungen, aber sie muss nicht verkümmern. Ein paar romantische Gesten hier und da können die Leidenschaft über Jahrzehnte am Laufen halten. Es wird dir Spaß machen, auch wenn du nicht der romantischste Typ bist.

44. Beginne damit, dir wichtige Daten zu merken: Wo wir gerade über Romantik reden – vergiss keine Geburtstage, Jubiläen und andere wichtige Daten mehr. Es gibt so viele Gedächtnistricks. Kümmere dich darum, dass du keine Termine mehr vergisst.

45. Werde sozialer: Lerne neue Menschen kennen, das macht Spaß! Du kannst Führungsqualitäten entwickeln oder im Team arbeiten. Selbst wenn du ein introvertierter Mensch bist und dich unwohl fühlst, mit anderen zu reden, gibt es mit Sicherheit Möglichkeiten, ein ziemlich aktives Mitglied einer Gemeinschaft zu werden.

Anzeige

46. Sei kreativer: Es gibt Zeiten, in denen wir uns mental müde fühlen und uns unsere Kreativität einfach davonläuft. Das ist besonders dann schlimm, wenn dein Beruf oder Hobby davon abhängt, dass du mit frischen Ideen aufwartest und über den Tellerrand hinausdenkst. 

47. Drücke dich künstlerisch aus: Während einige von uns eher logischer unterwegs sind, haben die meisten Menschen kreative Funken in sich. Sich auf kreative Weise künstlerisch auszudrücken, ist eine großartige Form des Stressabbaus und hilft, den Geist zu schärfen. 

48. Stelle dich deinen Ängsten und Unsicherheiten: Angst und Unsicherheiten sind oft die Ursache für viele Probleme, die wir angehen wollen. Blicke der Angst direkt ins Gesicht und du wirst merken, dass du schon bald die Kontrolle über sie haben wirst.

49. Schreibe ein Buch/Journal: Du wärst überrascht zu wissen, wie viele Leute da draußen eine interessante Geschichte zu erzählen haben, aber es fehlt oft das Selbstvertrauen und die Fähigkeit, alles aufzuschreiben. Auch wenn es sich nur um ein paar zufällige Gedanken handelt, die du täglich in ein Journal kritzelst, solltest du es versuchen… mit dem Schreiben!

50. Bleib deinen gesunden Gewohnheiten, die du entwickelt hast, treu: Der letzte, aber wichtigste Punkt ist, dass alle positiven Veränderungen, die du vornimmst, dauerhaft sein müssen. Arbeite daran, an deinen guten Gewohnheiten festzuhalten, bis sie zu einer Routine werden. So erreichst du wahre Selbstvervollkommung. 

So – fertig! Hier hast du nun eine umfangreiche Liste von Ratschlägen, Tipps und Tricks, die dir helfen, deine Vorsätze zu verwirklichen und einige langfristige Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen. Ich wünsche dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jetzt kommt deine Chance, dich hinzusetzen und eine Liste wichtiger Änderungen deines Lebensstils vorzubereiten. 50 Vorsätze für das neue Jahr und wie du jeden einzelnen davon kinderleicht umsetzt #gesundheit #vorsatz #neujahr #silvester #weihnachten #neujahrsvorsätze #tipps #ratschläge #hacks #blogalong

Das könnte dich auch interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.