7 Tipps für einen wunderbaren Start in den Tag

Es gibt viele Dinge, die im Laufe des Tages schief gehen können, das wissen wir alle! Lass uns also zumindest sicherstellen, dass wir unseren Tag wunderbar starten können, um uns die bestmögliche Chance auf einen tollen Tag zu geben. 

Wunderbarer Start mit deiner Morgenroutine

Hier sind meine 7 Tipps für einen wunderbaren Start in den Tag

Beginne den Tag kuschelig

Gibt es einen besseren Weg, den Tag zu beginnen? Die Kindern klettern ins Bett, wenn sie aufwachen und du kannst mit ihnen kuscheln. Wenn du keine Kinder hast oder auch sonst, kannst du dir deinen Partner schnappen und mal so richtig durchknuddeln. Das wird dich glücklich machen und sorgt dafür, dass dein Tag gut startet.

Meide dein Handy

Solange es geht. Das war eine echte Erfahrung für mich. Früher habe ich es nach dem Aufstehen sofort in die Hand genommen, aber jetzt lasse ich das einfach sein. Ich kann meinen Tag so mit einem klaren Kopf beginnen und mich und die Kinder darauf vorbereiten. Und das völlig ohne Ablenkungen, die durch mein Handy entstehen.

Folge deiner Routine

Es ist besser, wenn du eine tägliche Routine entwickelst. Diese wird dich gesund und fit halten. Denke an alles, was morgens getan werden muss und finde heraus, wie du alles für dich am Besten koordinieren kannst. Beginne z.B. jeden Tag zur gleichen Zeit. Bevor du dich versiehst, hast du alles erledigt, was du dir vorgenommen hast, ohne großartig darüber nachzudenken.

Erstelle eine Liste

Hast du dir schon sowas gedacht? Na siehst du. Im Idealfall erstellst du dir diese Liste schon am Vorabend und schreibst alles auf, was am nächsten Tag alles zu tun ist. Es spielt keine Rolle, ob du wirklich alles schaffst, denn du kannst einige Dinge gern auf den nächsten Tag verschieben. Wenn du am Morgen zuerst deine Liste in die Hand nimmst und anfängst, alles abzuarbeiten, bist du sehr produktiv. 

Anzeige

Beginne am frühen Morgen

Ich weiß, es klingt seltsam, aber hör mir zu: Wenn du dir zwei Minuten am Tag nimmst, bevor du mit deinen Aufgaben beginnst, über deine Aufgaben nachzudenken, hast du einen viel besseren Start in den Tag. Stelle dir eine Liste zusammen und bereite schon einige Dinge vor. Wenn die Kinder etwas für die Schule brauchen, stelle es bereit. Das sind die kleinen Dinge, die du schon im Vorfeld erledigen kannst.

Frühstücke

So einfach ist das. Das Frühstück bereitet dir deinen Tag. Es muss kein aufwändiges Frühstück sein – iss einfach etwas, dass den Körper in Schwung bring und dich bereit für den Tag macht.

Musik hören

Ob Radio, iTunes oder Spotify – völlig egal. Musik hebt deine Stimmung. Singe mit und tanze etwas herum, so wirst du deinen Tag mit Sicherheit mit einem Lächeln beginnen.

Was würdest du dieser Liste noch hinzufügen? Was hilft dir, morgens so richtig loszulegen?

Mit diesen 7 Tipps pimpst du deine Morgenroutine und startest in einen wunderbaren Tag! #morgenroutine #routine #tipps

Das könnte dich auch interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"