Die Bewältigung der Hausarbeit in einem unordentlichen und schmutzigen Haus kann überwältigend sein. Es gibt so viel zu tun, dass es manchmal einfacher ist, sich auf die Couch fallen zu lassen und Fernsehen zu gucken. Leider lässt das Ignorieren der Hausarbeit die Unordnung nicht verschwinden.

Werbung

Das Erstellen eines Listensystems mit täglichen, wöchentlichen, monatlichen und saisonalen Aufgaben erleichtert dir die Haushaltsführung. Wenn du deinen Haushalt in kleine Schritte aufteilst, die jeden Tag in nur wenigen Minuten erledigt werden können, bleibt das Chaos unter Kontrolle. Die Aufteilung der Aufgaben zwischen den Familienmitgliedern lehrt Verantwortung und macht das Leben für alle besser. Kinder ab drei Jahren können schon bei Dingen, wie dem Sortieren von Kleidung und Spielzeug helfen. Eine weitere gute Nachricht: Hausarbeit kann sogar als Sport durchgehen und helfen, einige Kalorien zu verbrennen. 

Dein ultimativer Leitfaden für den Haushalt

Tägliche Aufgaben im Haushalt

Es gibt Aufgaben, die, wenn sie täglich erledigt werden, dein Zuhause in Ordnung halten und das überwältigende Gefühl verhindern, dass alles außer Kontrolle geraten ist. Einige Aufgaben können gleich am Morgen erledigt werden, andere solltest du während des Tages erledigen. Wieder andere kannst du sogar spät abends erledigen und du wachst am nächsten Tag in einem geordneten Zuhause auf. 

Küche

  • Schmutziges Geschirr beseitigen

    Spüle nach jeder Mahlzeit und Zwischenmahlzeit von Hand oder belade deine Spülmaschine. Es sollte nie schmutziges Geschirr in der Küche herumstehen. Reinige das Spülbecken jeden Tag gründlich.

  • Die Arbeitsflächen reinigen

    Räume nach jeder Essenszubereitung alles weg und wische die Arbeitsflächen und sämtliche Geräte, die du benutzt hast, ab, um Krümel und verschüttete Flüssigkeiten zu entfernen.

  • Boden kehren, wischen oder saugen

    In der Küche herrscht immer rege Betriebsamkeit und das sieht man dem Boden schnell an. Wische verschüttete Flüssigkeiten sofort auf und beseitige Krümel. 

  • Recyceln, kompostieren und den Müll ausleeren

    Jeden Tag den Müll rauszubringen oder zu kompostieren,  hilft, Schädlinge fernzuhalten und dein Zuhause riecht frischer. 

Schlafzimmer

  • Betten machen

    Schüttle die Kopfkissen und die Decken gründlich auf. 

  • Kleidung aufräumen

    Bring verschmutzte Kleidung in deinen Wäschekorb. Saubere Klamotten legst du zusammen und räumst sie in den Schrank zurück.

  • Wäschekorb kontrollieren

    Je nachdem, wie viele Familienmitglieder in deinem Haushalt leben, musst du möglicherweise täglich waschen. Es ist viel einfacher, eine Wäscheladung pro Tag zu bewältigen, als sieben Ladungen auf einmal. 

  • Bringe sämtliche Sachen an ihren richtigen Platz zurück

    Wenn Tassen oder Geschirr ins Schlafzimmer gewandert sind, bring sie zurück in die Küche. Bringe auch deinen Kindern bei, Spielzeug wegzuräumen und die Schulsachen für den nächsten Tag vorzubereiten.

Badezimmer

  • Die Dusche trockenreiben

    Wische nach jedem Baden oder Duschen die Wände der Duschkabine, die Türen und die Wanne mit einem Wischlappen oder Handtuch ab, um Seifenreste und Wasserflecken zu vermeiden. Schließen den Duschvorhang, damit er schneller trocknet. 

  • Armaturen abwischen

    Wische sämtliche Armaturen und Waschbecken nach jedem Gebrauch mit einem Desinfektionstuch oder Handtuch ab, um Spritzer und Wasserflecken zu entfernen.

  • Feuchte Handtücher aufhängen

    Achte darauf, dass feuchte Handtücher und Badematten so aufgehängt werden, dass sie so schnell wie möglich trocknen, um Schimmel zu vermeiden.

Wohnräume und Eingangsbereich

  • Aufräumen

    Bevor du einen Raum verlässt, räume Bücher, Geschirr und Spielzeug weg.

  • Verschmutzungen aufwischen

    Wische verschüttete Flüssigkeiten und Krümel von Tischen und Böden auf oder sauge sie ab.

  • Papiere aufräumen

    Geh deine Post und Zeitschriften regelmäßig durch und sortiere sie aus. 

Wöchentliche Aufgaben im Haushalt

Da du dich an die Liste der täglichen Aufgaben gehalten hast, sollten die wöchentlichen Aufgaben nicht so entmutigend sein. Viele sind einfach eine gründlichere Variante der schnellen täglichen Aufgaben, die du erledigt hast. Es sollte also kein Postberg, eine Spüle mit schmutzigem Geschirr und ein Boden, der so klebrig ist, dass du deine Schuhe verlierst, anfallen. Wöchentliche Aufgaben müssen nicht alle an einem Tag erledigt werden. Verteile sie über die ganze Woche, so dass du auch mal einen fast haushaltsfreien Tag zum Entspannen hast. 

Küche

  • Reinigen und desinfizieren

    Geh mit einem Desinfektionstuch über alle Oberflächen (Theken, Spülbecken, Gerätegriffe und Touchscreens, Schranktüren und Schrankgriffe), um Bakterien abzutöten. 

  • Überprüfe den Kühlschrank

    Nimm dir die Zeit, Reste und verdorbene Lebensmittel wegzuwerfen. Wische alle Regale und Fächer mit einem Desinfektionstuch ab. 

  • Den Boden reinigen

    Reinige den Küchenboden gründlich.

Schlafzimmer

  • Wechsle die Bettwäsche

    Zeit für frische Bettlaken und Bettwäsche. 

  • Kleidung sammeln für die Wäsche

    Wenn sich nicht alle schmutzigen Kleidungsstücke im Wäschekorb befinden, sammle die Kleidung und sortiere sie für die Wäsche.

  • Staubwischen und Saugen

    Alle Oberflächen abstauben und Böden saugen.

Badezimmer

  • Zeit zum Schrubben

    Schrubbe alle Armaturen (Toiletten, Waschbecken, Badewanne und Duschkabine) gründlich, um Bakterien, Schimmel und Seifenreste zu entfernen. Entferne alle Haare aus den Abflüssen. Poliere die Spiegel.

  • Handtücher austauschen

    Sammle und wasche alle Handtücher, Badematten und Duschvorhänge.

Wohnräume und Eingangsbereich

  • Oberflächen und Böden reinigen

    Staube alle ebenen Flächen ab und vergiss die Oberseiten deiner Bücherregale nicht. Sauge oder wische die Böden.

  • Desinfizieren

    Verwende für elektronische Geräte, Fernbedienungen und Game Controller ein Desinfektionstuch zum Abwischen. 

  • Sortieren und aufräumen

    Wirf einen Blick auf die Gegenstände, die sich im Laufe der Woche in den Räumen angesammelt haben und nicht hierher gehören. Wirf sie weg oder bringe sie an den richtigen Platz zurück. 

AngebotBestseller Nr. 1
Sagrotan 2in1-Desinfektionstücher – Zum Desinfizieren von Händen und Oberflächen – 1 x 15 Feuchttücher in wiederverschließbarer Verpackung
  • 2in1 Hygiene: Die samtweichen Reinigungstücher von Sagrotan eignen sich sowohl ideal für eine schnelle Händedesinfektion unterwegs, als auch für die unkomplizierte Säuberung von Oberflächen
  • Dieses Sagrotan Desinfektionsprodukt entfernt 99,9 Prozent der Bakterien und sorgt so für den Schutz der Gesundheit und für hygienische Sauberkeit - zu jeder Zeit, an jedem Ort
AngebotBestseller Nr. 2
Sagrotan 2in1-Desinfektionstücher – Zum Desinfizieren von Händen und Oberflächen – 7 x 15 Feuchttücher in wiederverschließbarer Verpackung
  • 2-in-1 Hygiene: Die samtweichen Reinigungstücher von Sagrotan eignen sich sowohl ideal für eine schnelle Händedesinfektion unterwegs, als auch für die unkomplizierte Säuberung von Oberflächen
  • Dieses Sagrotan Desinfektionsprodukt entfernt 99,9 Prozent der Bakterien und sorgt so für den Schutz der Gesundheit und für hygienische Sauberkeit - zu jeder Zeit, an jedem Ort

Monatliche Aufgaben im Haushalt

Nachdem du nun die täglichen und wöchentlichen Aufgaben gemeistert hast, die dein Zuhause sauberer und ordentlicher halten, gibt es nun noch einige monatliche Aufgaben im Haushalt, die etwas mehr Zeit und Mühe erfordern. Diese tiefer gehenden Reinigungsaufgaben erleichtern dir die tägliche Pflege, lassen Einrichtungsgegenstände besser aussehen und länger halten und reduzieren sämtliche Allergene in deinem Zuhause. 

Küche

  • Herd, Backofen, Kaffeemaschine und Kühlschrank überprüfen

    Es ist an der Zeit, die Herdplatten, den Backofen, die Dunstabzugshaube und den Filter zu überprüfen und gründlich zu reinigen. Wenn du den Kühlschrank nicht kleckerfrei gehalten hast, solltest du ihn ebenfalls gründlich reinigen. Benutzt du und deine Familie Kleingeräte, wie ein Waffeleisen, einen Toaster oder eine Kaffeemaschine? Reinige auch diese Geräte gut, um Kalk und Essensreste zu entfernen. Dein Kaffee wird auf jeden Fall wieder besser schmecken.

  • Reinige den Geschirrspüler

    Denke an das Fett und die Lebensmittelreste, die in der Spülmaschine landen. Reinige den Geschirrspüler einmal im Monat gründlich und du wirst auf lange Sicht viel mehr Freude an ihm haben. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um ein anderes großes Haushaltsgerät zu reinigen: die Waschmaschine.

  • Mülleimer putzen

    Selbst wenn du stabile Müllsäcke verwendest, können Mülleimer und Bioeimer ziemlich schmutzig werden. Schrubbe sie deshalb gründlich und desinfiziere sie danach.

AngebotBestseller Nr. 1
Meister Proper Allzweckreiniger (1.3 L) Frühlingserwachen, leistungsstarke Reinigungskraft fürs gesamte Zuhause
  • Meister Proper entfernt bis zu 100 % Schmutz und Fett in Ihrem gesamten Zuhause
  • Starke Reinigungskraft auf vielen Oberflächen
Bestseller Nr. 2
HAKA Raumpfleger I 3 L Kanister I Universalreiniger Hochkonzentriert I Fensterreiniger, Glasreiniger und Bodenreiniger I Allzweckreiniger für den Haushalt
  • UMWELT-& HAUTFREUNDLICH: HAKA steht für haut- & umweltfreundliche Produkte. Hochwertige ökotest-konforme Rezepturen machen das Putzmittel sehr material- & hautverträglich. Hautverträglichkeit mit ,,Sehr Gut' bestätigt.
  • DOSIERUNG: Bereits 5ml des HAKA Reinigers auf 5L Wasser sorgen für ein optimales Ergebnis mit besonderem Glanz und langanhaltender Sauberkeit.

Schlafzimmer

  • Organisiere dein Schlafzimmer

    Nimm dir etwas Zeit, um Schränke und Schubladen aufzuräumen, damit die Kleidung ordentlich und knitterfrei bleibt. Nimm alle Kleidungsstücke heraus, die geflickt oder in die Reinigung gebracht werden müssen. Vielleicht ist auch etwas dabei, was du für wohltätige Zwecke spenden kannst.

  • Sieh unter dem Bett nach

    Wenn du nicht wöchentlich unter dem Bett und all deinen anderen Möbeln gesaugt hast, ist es nun an der Zeit, sämtliche Wollmäuse zu entfernen.

Badezimmer

  • Putze das Bad ein wenig gründlicher

    Wenn du die tägliche und wöchentliche Aufgabe durchgeführt hast, sollte dein Badezimmer nun in einem guten Zustand sein. Nimm dir jetzt aber trotzdem etwas Zeit, um Schmink- und Pflegeutensilien zu reinigen und zu desinfizieren. Überprüfe sämtliche Oberflächen und Fugen auf Schimmel und Seifenreste.

AngebotBestseller Nr. 1
Sagrotan Desinfektions-Reiniger – Desinfektionsmittel für die tägliche, sanfte Reinigung – 1 x 500 ml Sprühflasche mit neuem Sprühkopf
  • Kraftvolle Reinigung: Der antibakterielle Reiniger kann auf fast allen Oberflächen im Haushalt angewendet werden und sagt Keimen und Schmutz den Kampf an - für ein sauberes und sicheres Zuhause
  • Für die tägliche Reinigung im ganzen Haus: Das Desinfektionsspray beseitigt 99,9 Prozent der Bakterien, spezielle Viren und 90 Prozent der Allergene für besonders hygienische Sauberkeit

Wohnräume und Eingangsbereich

  • Möbel reinigen

    Sauge sämtliche Polstermöbel gründlich ab, auch unter den Sitzpolstern. Staube die Holzoberflächen ab und poliere sie. Außerdem solltest du vorhandene Möbel mit Leder pflegen, um es geschmeidig zu halten. 

  • Nach oben und unten schauen

    Prüfe alle Lampen, Ecken und Kanten auf Spinnweben, Staub und tote Insekten. Nimm dir die Zeit, Möbel zu verschieben und unter und hinter den Möbelstücken zu putzen.

  • Wische auch Kleinigkeiten ab

    Lichtschalter und die Wand um sie herum bekommen oft Flecken und Verschmutzungen ab. Vergiss nicht, Türrahmen, Fenstersimse und Fußleisten abzustauben und nachzuwischen.

  • Den Schmutz verhindern

    Kontrolliere die Fußmatte im Eingangsbereich innen und außen. Reinige sie gründlich, um zu verhindern, dass Schmutz in die Wohnräume getragen wird.

  • Leichteres Atmen

    Luftreiniger leisten oftmals hervorragende Arbeit, aber auch dieser muss regelmäßig gereinigt oder vorhandene Filter ausgetauscht werden, um eine optimale Leistung zu erzielen. 

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
TaoTronics Luftreiniger TT-AP001 Air Purifier mit 3-in-1 HEPA Filter 20m² 4 Lüfterstufen 99,97% Filterleistung Leiser Betrieb gegen Staub Pollen Tierhaare Weiß
  • [3-stufiges Filtrationssystem für 99,97% Filterleistung]Der HEPA Luftreiniger mit einer Kombination aus Vorfilter, Aktivkohlefilter und echtem HEPA-Filter fängt Partikel von 0,3 Mikrometer in der Luft ab.
  • [Kleine Luftfilter und Leiser Betrieb besser für Kinder] Mit der kleinen Größe von 17x17x27 cm und Schlafmodus bei nur 25dB geeignet der Luftreiniger sich nicht nur für Schlafzimmer bis zu 20m² sowohl als auch Kindezimmer, Babyzimmer.
AngebotBestseller Nr. 3
Levoit Luftreiniger H13 HEPA Luftfilter für Allergiker, Air Purifier gegen 99,97% von Pollen Staub Rauch, CADR 187m³/h, bis zu 40㎡,4 Lüfterstufen Timer leiser Schlafmodus für Rauchzimmer, Core 300
  • 【Allergie im Griff】 Von ECARF wird Core 300 als Allergikerfreundlich qualitätsgeprüft, ideal für Allergiker, die unter Nasenverstopfung, Niesanfällen leiden, oder juckenden Augen haben. Vortexair Technologie bietet CADR 187m³/h, sodass Core 300 effektiv Räume von 40 m² in 30 Minuten, und 20 m² in nur 15 Minuten abdeckt
  • 【Entfernt 99,97% Luftverschmutzung】Echter H13 HEPA Filter und feiner Vorfilter entfernen Staub, Pollen, Tierhaare, Milben. Hocheffektiver Aktivkohlefilter neutralisiert Rauch, Gerüche, Gase. ETM Magazin verleiht Levoit Core 300 das Testurteil „sehr gut“

Saisonale Aufgaben im Haushalt

Es gibt nun noch einige Aufgaben, die nur saisonal oder eben nur einmal im Jahr erledigt werden müssen. Staffle dir diese Aufgaben so, dass du sie nur dann erledigen musst, wenn es für dich günstig ist.

Küche

  • Aufräumen und ausmisten

    Sieh ein- oder zweimal im Jahr durch deine Schränke und die Speisekammer und entsorge abgelaufene Lebensmittel und wirf sie weg. Räume Geschirr und Kleingeräte aus, die du nicht mehr benutzt. 

Schlafzimmer

  • Reinige deine Matratzen und Kissen

    Eine Matratze sollte jede Saison gründlich abgesaugt werden (besser noch öfter), um Staub und Hausstaubmilben zu entfernen. Wasche deine Kissen, Bettbezüge und Bettdecken.

  • Sortieren und ausmisten

    Mindestens zweimal im Jahr solltest du Schränke und Schubladen ausräumen und gründlich ab- bzw. aussaugen und abstauben. Sortiere Kleidung, Accessoires und Spielzeug und wirf unbenutzte Gegenstände weg oder verschenke sie.

Werbung

Badezimmer

  • Überprüfe sämtliche Schubladen und Medizinschränke

    Gehe deine Kosmetik und deine Medikamente durch und wirf alle abgelaufenen Produkte weg. Entsorge abgelaufene Medikamente ordnungsgemäß.

  • Inspiziere die Armaturen

    Nimm dir die Zeit, unter den Waschbecken und um die Armaturen herum zu schauen, um kleine Lecks oder Tropfstellen zu finden. Das spart dir später viel Geld und Nerven.

Wohnräume

  • Teppiche und Hartholzböden reinigen

    Beauftrage einen Fachmann oder verwende einen Dampfreiniger, um Teppiche zu reinigen. Drehe die Teppiche, damit sie gleichmäßig abgenutzt werden. Wische die Hartholzböden feucht durch, um den Glanz zu erhalten.

AngebotBestseller Nr. 1
Kärcher Dampfreiniger SC 2 EasyFix (Flächenleistung je Tankfüllung: ca. 75 m², Aufheizzeit: 6.5 min, leicht und kompakt, Zubehöraufbewahrung, Parkposition, flexibles Düsengelenk, weiteres Zubehör)
  • Durch das Bodenreinigungsset EasyFix mit der effizienten Lamellentechnologie und einem flexiblem Gelenk an der Bodendüse sowie der komfortablen Klettfixierung des Bodentuchs können optimale Reinigungsergebnisse erzielt werden
  • Am Gerät ist ein Fach zur komfortablen Zubehöraufbewahrung angebracht und bei einer kurzen Pause während dem Arbeiten kann die Bodendüse einfach in der Parkposition abgestellt werden
AngebotBestseller Nr. 2
Vileda Steam Dampfreiniger
  • Der Vileda Steam Dampfreiniger für hygienische und gründliche Sauberkeit auf allen Hartböden und Teppichböden
  • Der Dampfwischer entfernt mittels Dampf bis zu 99,9% der Bakterien und Keime von Böden – ohne den Einsatz chemischer Reinigungsmittel
  • Polstermöbel reinigen

    Die Polsterung von Sofas und Sesseln kann zu jeder Jahreszeit eine gründliche Reinigung vertragen, um Flecken und Gerüche zu entfernen.

  • Fenster

    Putze deine Fenster von innen und außen. Sauge und reinige die Fliegengitter.

  • Auf der sicheren Seite

    Kamine und Schornsteine sollten jährlich überprüft und gereinigt werden. 

  • Das Haus

    Reinige deine Dachrinnen und alle Abflüsse rund ums Haus.

Mit diesem Guide ist dein Haus schnell aufgeräumt

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Letzte Aktualisierung am 12.06.2021 um 22:55 Uhr /  Bilder von der Amazon Product Advertising API