Diese 10 Fehler sollten Frauen in einer Beziehung vermeiden

Mädels… aufgepasst…

Viele von uns glauben, dass wir in einer langjährigen Beziehung so gut wie keine Fehler machen und wir uns einfach perfekt verhalten, stimmt’s? Egal in welchem Lebensabschnitt wir uns auch immer befinden, es besteht immer die Möglichkeit, Fehler zu machen, dessen sollten wir uns bewusst sein.

Werbung

Es gibt einige häufige Probleme oder Beziehungsprobleme, die Frauen normalerweise machen, die wir aber vermeiden sollten, um eine glückliche und gesunde Beziehung zu führen. Wenn wir Frauen in der Lage sind, uns diese Probleme bewusst zu machen, wird die Beziehung standhaft und glücklich.

1. Du bist auch bei Kleinigkeiten eifersĂĽchtig

Manche Frauen glauben, dass jede andere Frau, die mit ihrem Mann spricht, eine Gefahr für sie darstellen könnte. Es gibt tatsächlich Frauen da draußen, die bei einer kleinsten Kleinigkeit, wie einer Unterhaltung mit einer anderen Frau, eifersüchtig werden. Die Frage ist, wem macht diese Eifersucht die größeren Probleme?

Und die Antwort ist: Dem Mann! Die Frau beschwert sich nämlich dauernd über die Kommunikation mit anderen Frauen (sei es die Arbeitskollegin usw), und am Ende stellt sich einfach nur ein normales Gespräch heraus. Er hat also wirklich nichts angestellt. Aber deine Eifersucht kann ihn sehr belasten.

Natürlich ist das nicht immer der Fall, das ist klar, aber im Grunde genommen ist es völlig okay, wenn sich dein Mann mal mit einer anderen Frau unterhält. Also liebe Frauen, wenn du auch bei diesen Kleinigkeiten eifersüchtig wirst, solltest du etwas an dir arbeiten und deinem Mann mehr Vertrauen schenken.

Es muss nicht immer sofort etwas zwischen zwei Personen laufen, nur weil sie sich unterhalten, mach dir nicht immer sofort Sorgen.

2. Du respektierst seinen persönlichen Freiraum nicht

Wenn er schlecht gelaunt ist oder keine Lust hat zu reden, lass ihn einfach in Ruhe und lass es sein, ihn unter Druck zu setzen. Männer sprechen nicht so gerne über ihre Gedanken und Sorgen, wie es bei uns Frauen der Fall ist. Sie ziehen es vor, sich zurückzuziehen und für sich alleine nachzudenken.

3. Du achtest nicht auf dich

Wenn Frauen schon längere Zeit in einer Beziehung sind, glauben sie, dass es nicht mehr so wichtig ist, auf ihre äusserliche Erscheinung zu achten. Das ist leider nicht immer der Fall. Es gibt zwar nichts Schöneres, mit ungekämmten Haaren und im Pyjama herumzulaufen – und das den ganzen Tag – aber dein Mann findet das auf Dauer eher nicht so prickelnd.

Wenn du dich aber hin und wieder mal schön anziehst und dich herrichtest, gleichzeitig an deine Fitness denkst und dich gesund ernährst, wirst du merken, wie anziehend das auf deinen Partner wirkt.

Werbung

Männer lieben Frauen, die sich um ihr Aussehen und ihr geistiges Wohlbefinden kümmern.

4. Du hast kein eigenes Leben mehr

Sei nicht eine dieser Frauen, die wegen ihres Mannes all ihre Freunde und Interessen vergisst. Das endet meist nicht gut und lässt dich einsam und klammernd aussehen.

5. Du klammerst an deinem Partner

Viele Menschen mögen es nicht, wenn jemand in einer Beziehung klammert. Die meisten Männer stehen da überhaupt nicht drauf. Wenn du also zu viel seiner Nähe beanspruchst, besteht die Möglichkeit, dass er sich überfordert fühlt und sich von dir entfernt.

In einer Beziehung sollten sich Paare manchmal gegenseitig die Chance geben, etwas alleine zu tun, um wieder etwas atmen zu können, du weißt, was ich meine…

Wenn du zu verfügbar bist, ist das nicht nur ungesund, sondern du machst dich auch unglaublich abhängig, das schadet nicht nur eurer Beziehung, sondern dir selbst am Meisten.

Es ist wichtig, dass jeder auch die Chance auf seinen eigenen Freiraum hat.

6. Du bist passiv aggressiv

Männer sind viel direkter, als Frauen. Wenn er Kritik an dir oder einer Verhaltensweise von dir äussert, schmollen die meisten Frauen und warten darauf, dass er sich entschuldigt. Da er sich aber im Recht fühlt und nichts Falsches getan hat, baust du Groll und Ärger auf. Sei einfach ehrlich zu ihm und besprecht dieses Thema, dann läuft es auch wieder.

7. Du jammerst zu viel

Niemand mag gerne Menschen, die dauernd nur jammern oder sich ĂĽber irgendetwas beschweren. Frauen, die zu sehr jammern und sich beschweren, enden in der Regel als Single oder aber in schlecht laufenden Beziehungen.

Sogar die geduldigsten Männer geben irgendwann auf, wenn ihnen ihre Partnerin zu viel klagt. Ständiges Jammern solltest du wirklich vermeiden, wenn du dir eine glückliche und gut funktionierende Beziehung wünscht. Dies wird sowohl dir, als auch deinem Mann eine innere Ruhe und ein besseres Leben geben.

8. Du bist nur am Nörgeln

Kein Mann ist perfekt, kein Mann ist in der Lage, dir alles zu geben, was du brauchst. Es gibt sicherlich auch mal Zeiten, in denen du nicht so glücklich sein wirst, mit etwas, was er tut, oder nicht tut. Wenn das passiert, sieh es gelassen… Die beste Möglichkeit ist es, ihm einfach zu sagen, was du willst… anstatt ihm Vorhaltungen zu machen…

9. Du weißt seine Bemühungen nicht zu schätzen

Wenn du bemerkst, dass dein Partner sich wirklich bemüht, dich glücklich zu machen, dann solltest du das auch wertschätzen. Manche Frauen vermeiden es bewusst oder auch unbewusst, andere zu loben oder bestimmte Dinge anzuerkennen.

Es gibt Frauen, die nur sehr schwierig zufriedenzustellen sind, da hat es der Mann schwer.

Aber ein paar Worte der Wertschätzung tun ihm sehr gut und heben eure Beziehung auf ein höheres Niveau. Deinem Partner werden deine Worte gut tun und ihr könnt zusammen glücklich werden, wenn ihr immer offen miteinander umgeht.

Die Liste der verschiedenen Fehler, die Frauen machen, ist ziemlich lang…. aber um ehrlich zu sein, ist nicht immer nur die Frau daran schuld, wenn es mal nicht so gut läuft.

Beide Partner mĂĽssen sich dessen bewusst sein, dass sie in eine gut funktionierende Beziehung investieren mĂĽssen und beide sollten gleichermaĂźen Kompromisse fĂĽreinander eingehen.

10. Du machst ihn verantwortlich fĂĽr alles

Es ist nicht seine schuld, wenn du dich zu dick fühlst oder deine Haut nicht gut aussieht oder du eine winzige Falte am Mund bekommen hast… es ist auch nicht seine Schuld, wenn du Angst davor hast, dass er dich für eine andere, vielleicht jüngere Frau verlässt… es sind ganz alleine deine Probleme… und diese solltest du nicht auf deine Beziehung umlegen und ihn dafür verantwortlich machen.

Er ist bei dir… er ist mit dir zusammen… also kannst du davon ausgehen, dass er dich attraktiv findet und dich liebt.

Hebe nicht alle deine Fehler hervor, denn wahrscheinlich hätte er sie so gar nicht erst bemerkt. Warum also auf sie aufmerksam machen?

Männer fühlen sich zu selbstbewussten Frauen hingezogen, mach das Beste draus.

10 Fehler in einer Beziehung vermeiden

 

Das könnte dich interessieren
10 Dinge, die die meisten Männer vor ihren Frauen verbergen Die meisten Frauen erwarten von ihren Männern, dass es keine Geheimnisse in der Beziehung gibt, dass man alles teilt, denn wir denken, dass dies zu ei...
15 Geheimnisse, die Männer hoffentlich nie über Frauen herausfinden Es ist ein ständiger Geschlechterkrieg zwischen Männern und Frauen, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde und wird. Die beiden Geschlec...
17 Geheimnisse über Frauen, die jeder Mann kennen sollte Was Frauen wollen? Für diejenigen unter uns, die schon öfter über diese Frage nachgedacht haben, sind hier die 17 Geheimnisse über Frauen, die jeder M...
Partnerschaft – Warum Zuhören so wichtig ist Ist die Kommunikation zu einem Problem in deiner Beziehung geworden? Wir alle haben zwei Ohren und einen Mund. Das sagt doch eigentlich schon alles, ...

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu ĂĽbertreiben…
Ich schreibe fĂĽr mein Leben gern – ĂĽber Gott und die Welt – Inspirationen hab ich genug ;)
Willst du mehr erfahren, dann klick auf „Ăśber uns“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.