DIY Weichspüler herstellen – so gehts:

Du kannst aufhören, dir über potentielle Allergene und Reizstoffe in gekauften Weichspülern Gedanken zu machen – und vor allem, du kannst jetzt einiges an Geld sparen!

Weichspüler selbst herstellen leicht gemacht

Werbung

Leider enthalten die meisten gekauften Weichspüler scharfe Farb- oder Duftstoffe und Chemikalien, die empfindliche Haut reizen und Allergien auslösen können.

Du kannst deinen eigenen Weichspüler kinderleicht selbst herstellen, indem du nur ein paar Zutaten zusammen mischt. So hast du die volle Kontrolle darüber, welche Stoffe sich in deiner Kleidung und Bettwäsche befinden. Du kannst mit der Herstellung deines eigenen Weichspülers sogar etwas Geld sparen, das finde ich toll!

Wahrscheinlich hast du die Zutaten, die du für den DIY-Weichspüler benötigst, schon alle zu Hause.

Benötigte Materialien

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 1
WMF Gourmet Schüsselset 4-teilig, Edelstahl Schüsseln für die Küche 0,75l - 2,75l, Rührschüssel, Salatschüssel, Servierschüssel, Cromargan, stapelbar
  • Inhalt: 1x Schüssel 16 cm (Höhe 6 cm, V 0,75l), 1x Schüssel 18 cm (Höhe 7 cm, V 1,0l), 1x Schüssel 22 cm (Höhe 8,5 cm, V 2,0l), 1x Schüssel 24 cm (Höhe 9,5 cm, V 2,75l) - Artikelnummer: 0645709990
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10, poliert - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, lange haltbar, geschmacksneutral und säurefest. Auch für die Verwendung eines Rührgeräts geeignet
AngebotBestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 1
Daniks Standard Kochtopf Induktion aus Edelstahl mit Glasdeckel (4 L, Ø 20 cm)
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT – aus hochwertigem rost- und korrosionsbeständigem Edelstahl 18/0 hergestellt, gute Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung (Kratzer), langlebig, geschmacksneutral und pflegeleicht; spülmaschinengeeignet
  • ✅AUSSTATTUNG UND GRÖßE – Fassungsvermögen 4 Liter, 20 cm oberer Innendurchmesser; Deckel mit Dampföffnung – verhindert Vakuumbildung, Überkochen und Spritzwasser auf dem Herd; eingravierte Innenskalierung zum genauen Abmessen von Wassermengen, ergonomisch geformte Griffe sorgen für einen sicheren Halt und verhindern das Abrutschen
Bestseller Nr. 1
SYOSS Spülung Repair, 440 ml
  • Repariert existierende Haarschäden und baut ein Schutzschild auf, um zukünftigen Haarschäden vorzubeugen
  • Die Formel ist vegan, frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs
Bestseller Nr. 1

und 6 Tassen Wasser.

Zubereitung

  • Schritt 1

Nimm einen großen Behälter, in dem du den DIY-Weichspüler mischen kannst – entweder du nimmst einen großen Krug oder einen Eimer – das wird super funktionieren. Der Krug mit seinem Ausgießer eignet sich sehr gut zum umschütten, wenn du allerdings einen Eimer oder eine große Schüssel nimmst, brauchst du später den Trichter.

  • Schritt 2

Nun erhitzt du die 6 Tassen Wasser auf dem Herd – bis es kocht.

  • Schritt 3

Nun gibst du die Haarspülung zum kochenden Wasser und gibst diese Mischung in deinen Krug oder Eimer. Für die Haarspülung musst du keine teure Marke aussuchen, denn das würde die kostensparende Alternative zum DIY-Projekt zunichtemachen.

Das heiße Wasser verdünnt die Haarspülung – rühre die Mischung nun gut um – am besten mit einem Löffel.

  • Schritt 4

Solange das Gemisch noch warm ist, gibst du 3 Tassen Essig hinzu (eine natürliches Waschmittel, welches Gerüche entfernt und die Fasern schön weich macht) und rührst noch einmal um. Achte bitte darauf, dass du die Mischung nicht schüttelst, sonst könnte es recht schaumig werden!

Werbung

Nimm nun am Besten eine große Plastikflasche (vielleicht hast du ja noch eine alte Weichspülerflasche) und fülle deine Mischung in diese um.

Jetzt kannst du deinen selbst gemachten Weichspüler auch schon verwenden. Gib ihn ganz normal, wie auch den gekauften Weichspüler in dein Weichspülerfach deiner Waschmaschine.

Weichspüler DIY - so geht's

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. / Letzte Aktualisierung am 12.06.2021 um 22:55 Uhr /  Bilder von der Amazon Product Advertising API