Halloween Kostüm Ideen für Teenager

Die Auswahl eines Halloween Kostüms ist eine persönliche Entscheidung. Alter und Geschlecht sind die wichtigsten Faktoren, die bestimmen, welche Art von Halloween Kostüm das Beste ist. 

Individuelle Jugendliche – individuelle Kostüme.

Heute habe ich dir eine Liste mit den beliebtesten Halloween Kostüm Ideen für Teenager zusammengestellt

-- Anzeige --

Skelett

*

Der Klassiker unter den Halloween Kostümen. Sowohl jüngere als auch ältere Jugendliche stehen auf Skelettkostüme, weil es einerseits beängstigend, aber andererseits auch lustig ist. Ein typisches Skelettkostüm besteht aus einem komplett schwarzen Overall mit aufgemalten Skelettknochen. Eine gruselige Maske vervollständigt das Outfit. 

Wenn du ein realistisches Kostüm haben möchtest, kannst du Knochen aus Plastik kaufen und sie am Kostüm befestigen.

Zombie

*

Die Zombie Kostüme haben in den letzten Jahren weit an Popularität zugenommen. Also, wenn du dich für ein Zombie Kostüm entscheidest, liegst du auf jeden Fall voll im Trend. Die Herstellung eines Zombie Kostüms ist einfach und du kannst zwischen folgenden Zombie Kostümen wählen:

Zombie-Arzt, Zombie-Straßenarbeiter, Zombie-Jäger, Zombie-Lehrer – die Liste ist endlos. Alles, was du für dieses Kostüm brauchst, ist ganz normale Kleidung, die du vorher schon aussortiert hast, diese sollte schmutzig und zerlumpt aussehen.

Geist

*

Heutzutage musst du schon etwas kreativer sein, wenn du ein Geist an Halloween sein möchtest. Ein einfaches weißes Laken reicht hier meist nicht mehr aus.

Du solltest dir folgende Frage stellen: Was für ein Mensch war mein Geist, bevor er starb? Dies hilft dir dabei, etwas Abwechslung in dieses Kostüm zu bringen. Warst du ein Maler, ein Koch, ein Soldat?

Du kannst auch zwei Arten von gruseligen Kostümen kombinieren. Sei z.B. der Geist eines gruseligen Clowns oder der rastlose Geist eines Machete-schwingenden Irren. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Meist spielt das Make-up bei diesem Kostüm eine große Rolle. Schminke dein Gesicht weiß oder blass. 

Vampir

*

Nichts erschreckt Menschen mehr, als die Aussicht darauf, Twilight sehen zu müssen. Löse diese tief verwurzelten Ängste vor Vampiren aus, indem du dich wie Edward Cullen anziehst. Alles, was du dafür tun musst, ist, dein Gesicht blass aussehen zu lassen und immer den gleichen Blick auf deinem Gesicht zu haben.

-- Anzeige --

Werwolf

*

Bei diesem Kostüm ist die Maske das Wichtigste. Baue dir selbst eine Werwolfsmaske aus pelzartigem Material. Kauf dir Vampirzähne und evtl. sogar Kontaktlinsen. Es gibt in einigen Shops Werwolfhandschuhe, die mit Krallen versehen sind. Der Werwolf trägt ein kariertes Hemd, das an den Enden zerrissen ist. Ausserdem eine zerrissene Hose.

Mumie

*

Streifen aus weißem Stoff sind ideal, um dieses Kostüm zu vervollständigen. Ziehe dich komplett in weiß an und wickle deinen Kopf in einen weißen Schal. Decke den Rest deines Körpers mit weißen Stoffstreifen ab. Dafür musst du nicht sorgfältig vorgehen, es muss nicht ordentlich aussehen.

Frauen können ein weißes Kleid tragen und ihren Körper, einschließlich den Armen und Beinen, mit Streifen aus weißen Leinen oder Baumwolle bedecken.

Hexe

*

Es gibt ganz viele verschiedene Hexen, aber die berühmteste ist wohl die dunkle Hexe. Für dieses Kostüm verwendest du am Besten ein Kleid in schwarz. 

Vergiss nicht den Hut, der nach oben hin spitz zulaufen sollte. Lege etwas Spinnennetz um den Hut, das ist gruselig. Solltest du nicht zufällig lange schwarze Haare haben, nutze einfach eine Perücke. Denk noch an den Besen.

Die besten Halloween Kostüm Ideen

Das könnte dich auch interessieren

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.