So wirst du zum erfolgreichen Blogger

Bloggen ist eine gute Möglichkeit, deine Leser und/oder deine Kunden über deine Branche, Produkte und Ideen auf dem Laufenden zu halten. Bloggen hat sich zu einem mächtigen Werkzeug entwickelt.

Ein Blog ist perfekt dafür, deinen Lesern und potenziellen Kunden das Gefühl zu geben, dass sie dich kennen und dir vertrauen können. Blogs geben Lesern die Möglichkeit auf regelmäßigen Kontakt und dieser ist viel persönlicher als irgendwelche Werbebriefe oder sonstige Newsletter.

Wie kannst du also ein erfolgreicher Blogger sein?

Guter Content ist wichtig

Wenn dein Blog nur Blabla und Geschwafel enthält, wirst du schnell deine Leser verlieren. Du musst deiner Zielgruppe wertvolle Informationen bereitstellen, von denen sie profitieren.

Wenn du einen guten Blog mit tollen Inhalten hast, kannst du die Leser dazu bringen, zu interagieren. Je mehr Leute über dich und deinen Blog reden, desto mehr Menschen werden neugierig auf deinen Blog.

Das beste daran ist, je bekannter du wirst und je mehr Leute auf deinen Blog verlinken, desto höher steigst du mit deinem Blog in den Suchmaschinen-Rankings, so dass du noch mehr Menschen auf dich aufmerksam machst.

Sei du selbst

Blogs sind meistens weniger formell als geschäftliche Webseiten, so dass du dich wirklich regelrecht mit deinen Lesern verbinden kannst.

Kommuniziere auf die gleiche Weise mit ihnen, wie mit deinen Freunden. Deine Leser werden sich mit dir verbinden und dir vertrauen, weil du bist, wer du bist. Sei also immer du selbst, sei ehrlich zu dir und deinen Lesern.

Du bist ein Spezialist

Wenn du es richtig machst, nimmst du dir Zeit und recherchierst für deine verschiedenen Blogposts, denn nur so kannst du dir einen Ruf aufbauen.

Ein Blog kann dir dabei helfen, eine Erfolgsbilanz als Spezialist in einem Bereich aufzubauen. Es hilft wirklich, wenn du als hilfreicher Experte betrachtet wirst.

Dieser Glaube an dich wird deine Leser auf Dauer gesehen, an dich und deinen Blog binden, er wird ihnen einen Grund geben, dir treu zu sein.

Beziehungen aufbauen

Ein Business-Blog ist im Grunde ein Beziehungs-Tool. Bologneser aus deiner Zielgruppe finden deinen Blog möglicherweise über Suchmaschinen oder Links, lesen ihn und sehen sich genau an, was du ihnen zu bieten hast.

Die Suchmaschinen

Aufgrund ihrer einfachen Navigation und der Häufigkeit von Updates lieben die Suchmaschinen Blogs. Das gibt dir viele Möglichkeiten, Traffic zu erhalten.

Füge in sämtlichen Signaturen deinen Link hinzu, versehe deine Social-Media-Seiten und Kommentare, die du auf anderen Blogs hinterlässt immer mit deiner URL. Diese verbessern dein Suchmaschinen-Ranking und du erhältst automatisch mehr Klicks auf deinem Blog.

 

Erfolgreich bloggen - so gehts

Gianna

Bloggerin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;) Willst du mehr erfahren, dann klick auf "Über uns"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.