YouTube Videos, Playlists und Kanalbeschreibung übersetzen

Deinen YouTube-Kanal, deine Videos und deine Playlists in mehrere Sprachen zu übersetzen ist unumgänglich, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen.

Vor allem Titel und Beschreibung deiner Videos solltest du in verschiedenen Sprachen bereitstellen. Mache aber nicht den Fehler, den viele deiner YouTube-Kollegen machen. Biete niemals unterschiedliche Sprachen gleichzeitig in einer Ansicht an. Das macht deinen Abonnenten einfach keinen Spaß in der Beschreibung mehrere Texte in unterschiedlichen Sprachen untereinander durchsuchen zu müssen, bis er seine Sprache finden kann.
Um ein solches Sprachchaos zu umgehen, bietet dir YouTube unwahrscheinlich komfortable Lösungen an. Es ist ganz einfach möglich mehrere Sprachen zu hinterlegen. Deinen Zuschauern wird dann aber nur seine gewählte Sprache angezeigt. Diese Möglichkeit kannst du im Videotitel, in der Videobeschreibung, in Playlisten und in deiner Kanalbeschreibung nutzen.

✔️ Titel und Beschreibung deines YouTube Videos übersetzen

  1. Gehe auf YouTube zu deinem Kanal. Hier klickst du über deinem Profilbanner auf Video-Manager. Oder klicke oben rechts auf dein Kontosymbol, um dann auf YouTube Studio und danach im linken Bereich auf Video-Manager zu klicken. Zu sehen ist dann eine Liste all deiner bereits hochgeladener Videos.
  2. Nun wählst du Bearbeiten und Infos & Einstellungen neben dem Video, das du übersetzen möchtest.
  3. Unter dem Video findest du den Tab Übersetzungen, den du nun klickst.
  4. Zuerst musst du die Originalsprache des Videos festlegen, indem du auf Sprache auswählen klickst und dann die jeweilige Sprache auswählst. Mit Anwählen des Kästchens neben der Sprache teilst du YouTube mit, dass du diese Sprache zukünftig als Standartsprache bei neuen Uploads hinterlegen möchtest.
  5. Rechts neben der Originalsprache kannst du nun die Sprache auswählen, in der du übersetzen möchtest.
  6. Sobald du die Sprache hinterlegt hast, in der du übersetzen möchtest, kannst du darunter den übersetzten Videotitel und die Videobeschreibung einfügen und auf Änderungen speichern klicken.

ℹ︎ Hinweis: Natürlich kannst du auch mehrere Fremdsprachen hinterlegen. Je nachdem welche Sprache der Nutzer auf YouTube als seine Sprache hinterlegt hat, wird dann die für ihn passende Übersetzung angezeigt.

✔️ YouTube Kanal und Abschnitte übersetzen

  1. Gehe auf YouTube zu deinem Kanal.
  2. Wähle im rechten Bereich neben dem Button Abonnieren das Zahnrad. Nun bist du in den Kanaleinstellungen.
  3. In den Kanaleinstellungen findest du unten den Bereich Infos übersetzen. Hier klickst du den Link Kanalinfos und klickst den Link zu Kanalinfos übersetzen an.
  4. Zuerst musst du die Originalsprache festlegen, indem du auf Sprache auswählen klickst und dann die jeweilige Sprache auswählst.
  5. Rechts neben der Originalsprache kannst du nun die Sprache auswählen, in der du übersetzen möchtest.
  6. Sobald du die Sprache hinterlegt hast, in der du übersetzen möchtest, kannst du darunter den übersetzten Kanaltitel und die Kanalbeschreibung einfügen und auf Speichern klicken.

ℹ︎ Hinweis: Natürlich kannst du auch mehrere Fremdsprachen hinterlegen. Je nachdem welche Sprache der Nutzer auf YouTube als seine Sprache hinterlegt hat, wird dann die für ihn passende Übersetzung angezeigt.

✔️ YouTube Playlists übersetzen

  1. Gehe auf YouTube zu deinem Kanal. Hier klickst du über deinem Profilbanner auf Video-Manager. Oder klicke oben rechts auf dein Kontosymbol, um dann auf YouTube Studio und danach im linken Bereich auf Video-Manager und Playlists im Untermenü zu klicken. Zu sehen ist dann eine Liste all deiner Playlisten.
  2. Neben der Playliste, die du bearbeiten möchtest, klickst du auf Bearbeiten.
  3. Klicke neben dem Namen der Playlist auf das Menüsymbol (drei Punkte untereinander) und dann auf Playlist-Informationen übersetzen.
  4. Hier musst du zuerst die Originalsprache festlegen, indem du auf Sprache auswählen klickst und dann die jeweilige Sprache auswählst.
  5. Rechts neben der Originalsprache kannst du nun die Sprache auswählen, in der du übersetzen möchtest.
  6. Sobald du die Sprache hinterlegt hast, in der du übersetzen möchtest, kannst du darunter den übersetzten Titel und die Beschreibung der Playlist einfügen und auf Speichern klicken.

ℹ︎ Hinweis: Natürlich kannst du auch mehrere Fremdsprachen hinterlegen. Je nachdem welche Sprache der Nutzer auf YouTube als seine Sprache hinterlegt hat, wird dann die für ihn passende Übersetzung angezeigt.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Armin Muthig

Ich schaue dem Internet in die Hose und schreibe nieder, was ich alles so für euch herausfinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.